284

Ist CBD wirklich ein Wundermittel für Kampfsportler?

Ist CBD wirklich ein Wundermittel für Kampfsportler?

Ob beim Boxen, Kickboxen oder Muaythai – die CBD-Produkte haben sich in den Kampfkünsten bereits fest etabliert. Deshalb wollten wir von einigen Muaythai-Kämpfern wissen, welche Erfahrungen sie mit den CBD-Produkten gemacht haben.

Organic and Natural CBD Products for figthers

Hier ist unsere Zusammenfassung, was Sie über CBD-Produkte im Kampfsport und anderen Sportarten wissen müsst:

Das wichtigste zuerst! Sind CBD-Produkte überhaupt legal?

Seit 2017 hat die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) CBD aus der verbotenen Substanzliste entfernt. Die Supstanz CBD ist somit legal und kann in allen Sportarten legal konsumiert werden.

Haben Sie einen Leistungsschub/steigerung mit CBD?

Viele Hanfsorten werden dazu weltweit legal angebaut. Hier ist die Verwendung von Industriehanf besonders viel im Einsatz, da er von Natur aus wenig THC enthält. Ein hoher CBD-Gehalt ist wichtig für Produktion der Produkte. So ist es perfekt für die Herstellung von CBD-Produkten, hat aber keine Verwendung als Rauschmittel. Das die Produkte legal sind, darf der THC-Gehalt nicht höher als 0,2% sein. Darüber hinaus gilt der CBD Hanf ohne THC (weniger als 0,2%) als Nahrungsergänzungsmittel und ist daher zu 100% legal und kann ohne ärztliches Attest eingesetzt werden. Aus rechtlicher Sicht ist CBD daher mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitaminen oder Mineralstoffen gleichzusetzen.

Achtung! Auch wenn das CBD in fast allen Ländern Europas legal ist, gibt es immer noch Länder, in denen der Handel und die Verwendung von CBD-Produkten verboten ist. Wir empfehlen Ihnen daher, dies vor dem Kauf kurz zu überprüfen.

Was bietet CBD für Vorteile bei Kampfsportler?

Die CBD-Produkte bringen viele Vorteile in der Kampfkunst. Die Wirkstoffe wirken sich positiv auf Herz und Durchblutung aus. Es hat auch eine schützende Wirkung auf das Nerven- und Immunsystem und ist bei Verletzungen entzündungshemmend. Das CBD-Öl wurde bekannt für seinen aktiven Kampf gegen Schmerzen. Auch vor Wettkämpfen-Kämpfen haben einige festgestellt, dass Stress und Nervosität abnehmen und der Fokus auf den Kampf verstärkt wird.

Haben Sie einen Leistungsschub/steigerung mit CBD?

Ob das CBD eine effektive Leistungssteigerung aufweist oder nicht, ist immer noch etwas umstritten, und wir fanden nur in den Studien den Hinweis, dass bei Kampfsportlern mit niedrigem Anandamide Spiegel (verantwortlich für Wahrnehmung und Bewegungsabläufe) ein deutlicher Unterschied in der Reaktivität und Koordination besteht mit CBD beeinflusst. Bei einem normalen Wert waren die Effekte jedoch nicht so stark oder kaum spürbar. Bei allen ist jedoch zu erkennen, dass die Regeneration verbessert wird und dies zu einer indirekten Leistungssteigerung führt.

Wo kann CBD auch positive Auswirkungen haben?

CBD-Wirkstoffe haben sich wiederholt als positiv bei chronischen Schmerzen erwiesen und auch die Psyche verbessert. Viele der Auswirkungen sind jedoch noch nicht erforscht und daher in Studien nicht belegt. Mit den CBD-Produkten können Sie viele chronische und kleinere Beschwerden bekämpfen. Aber beseitigt keine Krankheiten oder die Ursachen. Doch die neuen Studien die immer wieder gemacht werden beweisen erstaunliche Dinge und es wird in den kommenden Jahren noch viel mehr kommen. Wir sind hier natürlich auch gespannt was man noch alles feststellen kann.

Positive Effekt wurde auch bei folgenden Beschwerden festgestellt – Krankheiten:

  • Angststörungen
  • Kopfschmerzen
  • Depressionen
  • Appetitlosigkeit
  • Stressdruck
  • Asthma
  • Krämpfe

Was sind die Gründe für die erstaunlichen Wirkungen von CBD?

Cannabis – CBD enthält über 100 Cannabinoide, die auf den menschlichen Körper wirken. In der Medizin werden Cannabinoide in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt, beispielsweise bei neuropathischen Schmerzen, die mit Appetitlosigkeit, Erbrechen und verschiedenen Formen der Epilepsie verbunden sind. Das menschliche Nervensystem ist mit Cannabinoidrezeptoren ausgestattet, auf die das CBD direkten Einfluss nehmen kann. Die Rezeptoren befinden sich im zentralen Fortpflanzungs- und Nervensystem. Dazu produziert der menschliche Körper sogenannte Endocannabinoide, die an dieselben Rezeptoren binden.

Welches CBD-Produkt sollten Sie kaufen?

Es gibt eine grosse Anzahl von Herstellern auf dem Markt. Grundsätzlich gilt auch hier das Vertrauen in das, was der Hersteller deklariert hat. Hinzu kommt die Zuverlässigkeit der Lieferung und was noch zu beachten ist, sind die Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten.

Für uns persönlich hat der Hersteller aus England Pure Sport CBD die besten Produkte für Kampfsportler und allgemeine Sportler. Ob Öl oder in Kapseln, die Produkte werden schnell versendet und sind von hoher Qualität

Die CBD-Schlussfolgerung und Zusammenfassung:

Der Kampf wird nicht mit dem CBD gewonnen, aber die Vorbereitung auf einen Kampf kann bestimmt optimiert werden. Mit weniger körperlichen Beschwerden, grösserer Konzentrationsfähigkeit, mehr Motivation und besserer Genesung. Mit diesen Vorteilen in der Vorbereitung hat sich die CBD eindeutig einen Platz im Kampfsport verdient und hat einen Vorteil.

Pure Sport CBD · Organic CBD Oil · CBD Oil UK · 0% THC CBD

Verfasser:

Markus Muster

124/666 Moo 3, Maret
Koh Samui
Surat Thani 84310

Übersetzung & Bilder:

Markus Muster

124/666 Moo 3, Maret
Koh Samui
Surat Thani 84310
Thailand

Headerbild:
Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

Das könnte Dich auch interessieren
Menü